Menorca Urlaub

Menorca Urlaub

 Menorca Landkarte

Die beliebte spanische Ferieninsel Menorca gehört zu den Balearen und ist in ca. 2 Flugstunden von Deutschland aus zu erreichen. Der Flughafen liegt ca. 10 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Mahon.

Die besonders bei Familien, Naturliebhabern und Erholungssuchenden beliebte Ferieninsel bietet abwechslungsreiche Landschaften, mediterrane Ortschaften und herrliche Sandstrände. Unter dem Schutz der UNESCO stehen die meisten der traumhaft schönen Buchten mit ihrem kristallklaren Wasser und dürfen somit nicht baulich erschlossen werden.

Menorca hat eine Fläche von fast 700 Quadratkilometern und ist die zweitgrößte Baleareninsel. Ein Drittel der ca. 90000 Einwohner von Menorca leben in der im Osten der Insel gelegenen Hauptstadt Mahon. Mahon bietet zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel: die alte Stadtmauer, mehrere Kirchen, eine schöne Altstadt und kleinere Museen. Empfehlenswert ist ein Abstecher zum zweitgrößten Naturhafen der Welt, hier haben sich viele Restaurants, Bars und Diskotheken angesiedelt und bieten ein buntes Nachtleben. Vom Hafen Mahon bestehen tägliche Fährverbindungen nach Palma de Mallorca, Barcelona und Valencia.

Auf der Insel Menorca gibt es verschiedene Regionen die mehr oder weniger touristisch erschlossen sind. Der raue Norden ist am wenigsten touristisch erschlossen. Im Küstenort Fornels vermischen sich vor allem in den Sommermonaten Fischerboote mit Luxusjachten. Die geschützte Bucht Bahia de Fornells ist mit seinen 3 Kilometern Länge besonders bei Seglern und Surfern beliebt.

Im Süden von Menorca liegen die schönsten Strände und es gibt eine gute Auswahl an Ferienhotels verschiedener Kategorien. Auch das Angebot an Sport-, Wassersport-, Einkaufs-, und Unterhaltungsmöglichkeiten ist in der Urlaubssaison sehr gut. Der Strand von Son Bou ist feinsandig, flach abfallend und mit einer Dünenlandschaft bestens für Familien mit Kindern geeignet. Weiter westlich liegt der Urlaubsort Santo Tomas auch mit feinem von Dünen begrenzten Sandstrand.

Die großen Touristenzentren Cala n Bosch und Son Xoriguer befinden sich im Südwesten von Menorca. Schöne Buchten und Strände mit guten Wassersportmöglichkeiten locken hier die Urlaubsgäste.

Ganz im Westen der Insel befindet sich die ehemalige Hauptstadt Ciutadella. Diese Stadt hat einen ganz eigenen Charakter mit einer sehr spanischen Atmosphäre. Ein Ausflug zum Hafen mit seinen Restaurants und typischen Kneipen ist sehr zu empfehlen.

Im Südosten der Insel sind die nahe der Hauptstadt gelegenen Urlaubsorte Punta Prima und s Àlger. Die beiden Orte sind die ältesten Ferienorte der Insel. Besonders in Punta Prima ist der Strand fein und breit und auch gerne von den Einheimischen der Hauptstadt besucht. Der malerische Hafen von Cales Fonts mit seinen Fischrestaurants liegt nicht weit. Hafenrundfahrten starten von hier aus. Die reizvolle Umgebung lädt zum Rad fahren und spazieren ein.

Die beste Reisezeit für einen Menorcaurlaub ist von Mai bis Oktober.

weiterlesen >>

Hotel und Appartements Prinsotel La Caleta
Hotel und Appartements Prinsotel La Caleta
Balearen, Cala Santandria
Sol Beach House Menorca
Sol Beach House Menorca
Balearen, Santo Tomas
Agamenon
Agamenon
Balearen, Es Castell
Pueblo Menorquin
Pueblo Menorquin
Balearen, Ciutadella de Menorca
Appartements TRH Tirant Playa
Appartements TRH Tirant Playa
Balearen, Playa de Fornells
PortBlue San Luis Hotel
PortBlue San Luis Hotel
Balearen, S'Algar
Hotel Valentin Son Bou
Hotel Valentin Son Bou
Balearen, Alaior
Reisenavigator verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK