Chania Urlaub

Chania Urlaub

Chania ist an der Nordküste Kretas und ca. 100 Kilometer westlich von Heraklion gelegen. Früher war Chania die Hauptstadt Kretas und ist heute noch die zweitgrößte Stadt dieser griechischen Insel. Der internationale Flughafen von Chania liegt 12 Kilometer nordöstlich der Stadt und ist gut von deutschen Flughäfen aus mit Charterflügen in der Hochsaison zu erreichen.

In der mit schmalen Gässchen durchzogenen Altstadt sind liebevoll restaurierte Häuser im venezianischen und türkischen Stil zu bestaunen. Am Hafen der Stadt gibt es eine Vielzahl an Cafe`s und Tavernen welche zum flanieren einladen. Die Festung Firkas begrenzt den Hafen. Kretas schönste Markthalle ist ebenfalls in Chania zu bewundern. 1913 wurde dieser dekorative Bau nach dem Vorbild der Hallen von Marseille gebaut. Im Archäologischen Museum, welches sich in einer Franziskanerkirche im gotischen Stil aus venezianischer Zeit befindet, sind Funde aus allen vorchristlichen Epochen der Region Chania zu finden.

Chania ist von einer fruchtbaren, grünen Landschaft umgeben. Eindruckvoll ist das Gebirgsmassiv im Hinterland, welches bis in den Mai hinein Schneekappen tragen. Die Samaria Schlucht in den weißen Bergen ist mit etwa 18 Kilometer Länge einer der längsten Schluchten Europas.

Die vielen feinen Sandstrände und schönen Hotel oder Appartementanlagen machen das Gebiet Chania zu einem reizvollen Ferienziel. Die kleinen Badeorte mit schönen naturbelassenen Stränden wie Agia Marina oder Platanias sind ca. 5 – 17 Kilometer von Chania entfernt.

Alle Reiseangebote finden Sie bei uns unter Last Minute Reisen oder als Pauschalreise im Reisepreisvergleich.

weiterlesen >>

Reisenavigator verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK